Linden Alaaf!

REWE Scheine für Vereine | TSC BW Garden d. Lindener Narren e.V.

Der neue Lindener Narrenspiegel 2022 ist online

Die Pandemie hatte auch diese Session wieder voll im Griff, Prunksitzungen und Turniere konnten nicht stattfinden. Trotzdem haben sich die Lindener Narren nicht unterkriegen lassen. Einiges konnte schließlich doch stattfinden, wenn auch nicht in gewohnter Weise.

Lesen sie außerdem:

- Christian Wulff, Minister- und Bundespräsident a.D. und seine Ehefrau Bettina Wulff zollen den Lindener Narren Dank und großen Respekt für ihr Engagement!

- Training unter Corona - Eine neue Erfahrung!

- Frank, von Penny und Frank , schreibt über die Situation von Künstlern in der Pandemie.

- Wie erleben die Mitglieder diese Session?

- Exklusive Büttenrede: Der kleine Tierfreund

- Sommertreffen, 11.11.2021, Podcast und mehr!

Und vielen Dank an alle Anzeigenkunden die diese Ausgabe wieder unterstützt haben!

Das Impfzentrum in der Narrahalla ist nun geschlossen

„Sei kein Narr – lass dich impfen“ unter diesem Motto machten die Lindener Narren aus der Not eine Tugend. Da das Training nicht stattfinden konnte und das Vereinshaus somit ungenutzt war, eröffneten die Lindener Narren zusammen mit der Johanniter Unfall Hilfe und der Region Hannover für die Karnevalszeit ein Impfzentrum in der Narrhalla.

Regionspräsident Steffen Krach gab persönlich am 14.01.2022 den Startschuss. Timon Weber aus der Prinzenehrengarde sowie Ingo Zimmermann vom Männerballett erhielten die ersten Booster-Impfungen. Rund 700 weitere Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen folgten bis Rosenmontag! Das Angebot war besonders für Berufstätige und Jugendliche über den Stadtteil Ricklingen hinaus attraktiv, da ohne Anmeldung freitags von 18 - 22 Uhr und an den Wochenenden von 11:11 - 18 Uhr geöffnet war.

Virusvariante „Omikron“ erzwingt Verlegung der Veranstaltungen

Direkt nach Weihnachten hat der Vorstand der Lindener Narren in einer Videokonferenz getagt und über die aktuelle pandemische Lage beraten. Die Virusvariante „Omikron“ und die damit anhaltende, dynamische epidemische Lage hat den Vorstand zu der Entscheidung veranlasst alle Karnevalsveranstaltungen, mit der Ausnahme der Stunksitzung im GOP Hannover, in das Jahr 2023 zu verlegen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, zumal viel Engagement und Kosten in die neue Session investiert worden sind.

Bereits gekaufte Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Wenn der Nachholtermin von Ihnen nicht wahrgenommen werden kann, können Sie Ihre Tickets zurückgeben. Bitte füllen Sie das Formular "Kartenrückgabe" aus und senden Sie uns die Eintrittskarten zurück. Wir erstatten Ihnen anschließend den Eintrittspreis.

Folgende Verlegungen haben wir vorgenommen:

Premiere 29.01.2022 auf den 28.01.2023

Prunksitzung 19.02.2022 auf den 11.02.2023

Prunksitzung 20.02.2022 auf den 12.02.2023

Ladies Night 24.02.2022 auf den 16.02.2023

Prunksitzung 26.02.2022 auf den 18.02.2023

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund und wir freuen uns gemeinsam auf die Karnevalssession 2023!

BDK sagt alle Halbfinale und die Deutsche Meisterschaft ab

Am 29.12.2021 entschied der BDK, das im Frühjahr 2022 keine Qualifikationsturniere, keine Halbfinale und keine Deutsche Meisterschaft stattfinden wird.

Ticketrückgabe

Wenn Sie Tickets für das Halbfinale gekauft haben, wird sich Eventim bei Ihnen melden und Sie über die Vorgehensweise zur Rückabwicklung informieren.

Absage

Der Podcast

Die Dokumentation

Bilder der Session 2019/2020

11.11.2019

Karnevalseröffnung

Bilder

16.11.2019

Rathauserstürmung

Bilder

27.01.2020

Stunksitzung

Bilder

06.02.2020

Generalprobe

Bilder

08.02.2020

Premiere

-Roter Teppich-

Bilder

08.02.2020

Premiere

-Programm-

Bilder

08.02.2020

Premiere

AfterShowParty

Bilder

15.02.2020

Prunksitzung

-Programm-

Bilder

20.02.2020

Ladies Night

Bilder

24.02.2020

Staatskanzlei

Bilder